PRODUKTE » Transportsysteme » Be- und Entladestationen

Be- und Entladestationen

Das Material wird mit einem Hallenkran oder Gabelstapler auf die Quertransportfelder aufgelegt, ausgerichtet, vorsortiert und der Lackieranlage automatisch oder manuell zugeführt.

Dadurch werden die Durchlaufzeiten und der Personaleinsatz spürbar gesenkt.

Die inTEC Quertransporte arbeiten mit hydraulischen Hubeinrichtungen, die bei mehreren Tischen einzeln gesteuert werden können. Das Verfahren der Hubtische erfolgt dann im Verbund.  

Es können sowohl von Hand als auch automatisch gesteuerte Be- und Entladesysteme geliefert werden.

Zusätzliche Information:

Broschüren:

Fachpresse:

Videos:

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an unsere Vertriebshotline:

** Vertriebshotline **

Telefon: +49 (0) 212 382 48-01
E-Mail: technical-sales@intec-lackiersysteme.de

++ Neuentwicklungen ++



Effizientes und automatisches Lackieren von komplexen Schweißkonstruktionen mit dem neuen Scanner-basierten 3D-Materialerkennungssystem für Durchlauflackieranlagen.

zur Produktseite...